Suche
 

Betriebsinfos

Der Betrieb Staudenkulturen Hofer besteht seit dem Jahre 1984 und liegt in Tschötsch bei Brixen. Als einziger Betrieb in Südtirol haben wir uns auf die Produktion und den Verkauf von Stauden spezialisiert.

Die Gärtnerei liegt auf 720m über dem Meer und ist ein geeigneter Standort um Alpenpflanzen aller Art zu kultivieren. Der größte Teil unserer Stauden überwintert abgedeckt mit Vlies im Freiland, ein kleiner Teil wird in Folientunnels überwintert.

Die durchschnittliche Jahresproduktion beträgt 1.000.000 Stauden. Davon werden 50% vegetativ (über Stecklinge und durch Teilung) und 50% generativ (durch Aussaat) aufgezogen. 70% der Jungpflanzen stammen aus der Eigenproduktion und 30% werden als Jungpflanzen zugekauft. 

  


Die Gesamtfläche der Gärtnerei beträgt 3ha. Neben den Flächen in Tschötsch haben wir auch ein Quartier in Milland. In zwei Glashäusern findet die Aufzucht der Jungpflanzen statt, die sieben Folientunnel dienen als geschützte Stellflächen, in einer Schattenhalle werden die Schattenstauden beherbergt.

Unser Maschinenpark besteht aus einer Topfmaschine der Marke Mayer, einer Aussaatmaschine, einer Maschine Supercut für den Rückschnitt, einem Traktor, einem Stapler und zwei Kleinlastwagen.

   

Unser Betrieb verfügt über zwei Kleinlastwagen, mit welchen wir unsere Kunden in den umliegenden Regionen beliefern. Zusätzlich arbeiten wir auch mit Speditionen zusammen, welche Lieferungen für uns tätigen.

Unsere Absatzgebiete sind Südtirol mit 20%, gefolgt von Österreich mit 10%, ein kleiner Teil wird nach Deutschland, Slowenien und in die Schweiz geliefert. 60% der Staudenlieferungen werden in den restlichen Regionen Oberitaliens abgesetzt.
Unsere Stauden werden zu 75% an Gartencenter sowie Endverkaufsbetriebe und zu 25% an Baumschulen sowie Gartengestaltern verkauft.